Energiebeauftragte in unserer Region

"Energiebeauftragte" sind bzw. werden in den Kommunen definiert, um frühzeitig bei Planungsprozessen energetische Fragestellungen einzubringen und dabei auch die Auswirkungen zum Klimaschutz zu erkennen und zu hinterfragen.

Dies ist umso wichtiger, da Planungsfehler oft nicht mehr oder nur noch sehr teuer in späteren Jahren korrigiert werden können.

 

Die kommunalen Energiebeauftragten stellen somit eine äußerst wichtige Schnittstelle zum Verein und dessen Ziel - 100% erneuerbar  bis 2030 - dar.

 

Bisher haben 12 von 17 Mitgliedskommunen "Energiebeauftragte" benannt:

Kommune             
Name, Vorname            
email
Abenberg Siemandel, Friedrich siemandel@stadt-abenberg.de
Büchenbach Ruhl, Eduard eduard.ruhl@buechenbach.de
Georgensgmünd

Klemm, Hans-Michael

Wunram, Andreas

hans-michael.klemm@georgensgmuend.de

 

Greding

Schneider, Andreas

andreas.schneider@greding.de

 

Heideck

Dr. Spörl, Reinhard

Ortner, Manfred

Albrecht, Franz

spoerl.reinhard@hotmail.de

manfred@ortner-heideck.de

Kammerstein Stefan Barthel

stefan.barthel@kammerstein.de

Rednitzhembach Weidmann, Hermann hermann.weidmann@t-online.de
Rohr BM Felix Fröhlich info@rohr-mfr.de
Roth Radle, Richard radle@t-online.de
Schwanstetten Scharpff, Wolfgang

A.-W.SCHARPFF@t-online.de

Spalt Scholz, Horst

horst.scholz@spalt.de

Thalmässing Küttinger, Georg info@thalmaessing.de

 

Ein starkes Team

1. Treffen der "Energiebeauftragten" im Nov. 2011 in Roth
1. Treffen der "Energiebeauftragten" im Nov. 2011 in Roth

              Bericht siehe HIER