Energieeffizient planen und bauen

Generell gilt:

Wenn Sie heute bauen oder sanieren ... PASSIV oder das "PlusEnergie"-Haus ist das Gebot der Stunde. Spätere Nachbesserungen sind oft nur schwer und/oder kostenaufwändig möglich.

 

Der Passivhaus-Standard wird ab 2020 Pflicht für jeden Bauherren  >> mehr

Unter EnEV-online finden Sie wertvolle Tipss

 

Siehe auch: "Energetisch Bauen und Sanieren"   und   "Solares Bauen/Architektur"

Die Gebäude werden zum "Kraftwerk"

 

Fachleute schätzen, dass Gebäude für ca. 40% des Energieverbrauchs in Deutschland verantwortlich sind. Nimmt man die Errichtung dieser noch hinzu, dann sind es fast 50%. Damit wird deutlich, dass die Klima- und Energieziele nur erreicht werden können, wenn neue Planungskonzepte und Sanierungen darauf ausgerichtet sind.

Die gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV = Building Integrated PhotoVoltaic) entwickelt sich vom Nischenmarkt zu einem höchst interessanten Zukunftsmarkt. Erste Projekte werden bereits realisiert und regen die Fantasie der Architekten weiter an. Photovoltaische Energieerzeugung wird somit Bestandteil der Gebäudehülle. Die Gebäude versorgen sich selbst mit Energie. (Beispiele)

Die "Solarstadt - gemeinsam ökologisch bauen"

>> mehr lesen